Landratsamt und Dienststellen am 25.06.2018 geschlossen
Blick vom Stadtwald Geiersberg auf Deggendorf und die Donau
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Lalling
Isarwelle Plattling bei Sonnenuntergang
Aussicht vom Brotjacklriegel Richtung Nordosten
Lkrs DEG Sternwarte Winzer 1.jpg
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg
isarmündung2.jpg
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen

Jetzt anmelden! 3 Betriebe in wenigen Stunden erkunden

12.03.2018 Der Schulabschluss rückt immer näher und die Frage „Was will ich nach der Schule machen?“ wird immer lauter, doch diese zu beantworten, fällt meist sehr schwer. Sind doch die Möglichkeiten so vielfältig: Abitur, Ausbildung, Studium an der Universität, Hochschule oder doch dual? Hilfe bietet die Ausbildungstour! Mit 2 Bussen, die jeweils 2 Top-Ausbildungsbetriebe im Landkreis ansteuern, startet am 28. März die nächste Auflage der Ausbildungstour. Dieses Mal werden Unternehmen im Bereich Deggendorf und Hengersberg angesteuert. Mit dabei sind u.a. die Krankenpflegeschule am Klinikum Deggendorf, Webasto aus Hengersberg und die Schreinerei Endl aus Winzer. Die Teilnahme ist kostenlos.

IMG_20171102_111954.jpg

Um euch bei dieser Entscheidung zu unterstützen, gibt es auch dieses Jahr wieder die Ausbildungstour durch den Landkreis Deggendorf.

Am 28.03.2018 ermöglicht das Regionalmanagement Deggendorf den Schülern gemeinsam mit den Kooperationspartnern der Kreishandwerkerschaft DonauWald, der Agentur für Arbeit und dem Arbeitskreis SchuleWirtschaft Deggendorf, einen ersten Einblick in die Arbeitsweise der sechs beteiligten Top-Ausbildungsunternehmen. 

Um möglichst viele Interessensfelder abzudecken, wurden zwei Busse organisiert, die jeweils zu drei verschiedenen Betrieben fahren. Ziel des Projektes ist, den Schülern einen Blick hinter die Kulissen der regionalen Unternehmen bieten zu können, den man sonst nicht so einfach bekommt.

Die erste Tour, die sich hauptsächlich auf technische Berufe beschränkt, beginnt mit dem Malerbetrieb Wilhelm Weiß in Hengersberg, der heute neben seiner Malertätigkeit auch als Stuckateurbetrieb sehr erfolgreich ist. Daraufhin wird die Firma Webasto-Edscha Cabrio GmbH besucht, die sich ebenfalls in Hengersberg befindet. Webasto entwickelt innovative Technologien für leistungsstarke Qualitätsprodukte rund ums Fahrzeug. Zum Abschluss stellt sich die Firma Endl vor- eine junge und innovative Schreinerei in Winzer. Der mittelständische Handwerksbetrieb stellt hochwertige Möbel und Einrichtungen her.

Der zweite Bus, der den Schwerpunkt auf die sozialen Berufe gelegt hat, beginnt seine Tour in Deggendorf mit der Fachakademie für Sozialpädagogik. Dort werden Fragen zur Dauer, Inhalt und Berufspraxis beantwortet. Beim zweiten Halt wird die Berufsfachschule für Krankenpflege am Donau-Isar-Klinikum in Deggendorf besichtigt und führt zum Ende in das BRK Seniorenheim.

Die Teilnahme an der Ausbildungstour 2018 ist selbstverständlich kostenlos. Eltern sind ebenso herzlich eingeladen! Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis zum 23.03.2018 gebeten. Anmeldungen sind über die Website des Landratsamtes möglich. Alternativ ist eine Anmeldung auch telefonisch (0991-3100-170) oder per Mail (regionalmanagement@lra-deg.bayern.de) möglich. Dabei sollte der Name, Vorname, Telefonnummer (für Notfälle), die gewünschte Tour, der Zustiegsort und die derzeit besuchte Schule und Klasse genannt werden.

Weitere Infos finden Sie HIER!

Kategorien: Landkreis, Leben & Arbeiten, Medieninfo, Wirtschaft & Regionalmanagement, Tourismus & Kultur

Seitenanfang