Hier finden Sie die aktuell geltenden Regelungen
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden

Veranstaltungen auf öffentl. Verkehrsgrund (Festzüge, Märkte, Rad- und Motosportveranstaltungen,...)

Veranstaltungen (z.B. Märkte, Straßenfeste, Faschingsumzüge, Festzüge, Radsportveranstaltungen, Volksläufe, Jahrtage, Prozessionen etc.) auf privatem oder öffentlichem Grund, für die die Straßen mehr als verkehrsüblich in Anspruch genommen werden, sind erlaubnispflichtig.

Grundsätzlich ist das "verkehrsübliche" Maß immer dann überschritten, wenn die Benutzung der Straße, des Geh- und/oder Radweges für den Verkehr wegen der Zahl oder des Verhaltens der Teilnehmer oder der Fahrweise der beteiligten Fahrzeuge eingeschränkt wird.

Ortsübliche Prozessionen und andere ortsübliche kirchliche Veranstaltungen sowie kleinere örtliche Brauchtumsveranstaltungen sind NICHT erlaubnis-, aber meldepflichtig, um erforderlichenfalls die notwendigen verkehrsrechtlichen Maßnahmen im Interesse der Verkehrssicherheit und der Sicherheit der Veranstaltung treffen zu können.

Generelle Aufgabe der Straßenverkehrsbehörde ist es, zu prüfen, ob eine Veranstaltung Einfluss auf das Verkehrsgeschehen vor Ort und im näheren Umkreis haben kann. Hierbei ist das Landratsamt Deggendorf aber nur für Bundes-, Staats- und Kreisstraßen zuständig oder wenn sich der/die Umzüge/Veranstaltung über mehrere Gemeinden erstreckt. Häufig wirken sich Maßnahmen aber nur auf die umliegenden Gemeindestraßen aus. Wenden Sie sich daher bitte vorrangig an die jeweilige Gemeinde- oder Stadtverwaltung und ggf. an die örtl. Feuerwehr, um notwendige Verkehrssicherungsmaßnahmen festzulegen. Die Große Kreisstadt Deggendorf ist für Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet zuständig, unabhängig auf welche Straße sich die Maßnahme auswirkt.

Notwendige Unterlagen

  • Antrag auf Anordnung einer Verkehrsbeschränkung wegen einer Veranstaltung gem. § 45 Abs. 1 StVO
  • Antrag auf Erlaubnis zur Überschreitung des Gemeingebrauchs öffentlichen Verkehrsgrundes bei Veranstaltungen gem. § 29 Abs. 2 StVO)
  • Erklärung der Feuerwehr (Anlage 1 zum Antrag gem. § 29 Abs. 2 StVO)
  • Veranstaltungserklärung (Anlage 1 zum Antrag gem. § 29 Abs. 2 StVO)
  • Geplante verkehrsregelnde Maßnahmen wie z.B. Geschwindigkeitsbeschränkungen, Halteverbote und Verkehrsumleitungsbeschilderung sind aufzuführen (Skizze).
  • Wegstreckenbeschreibung/Lageplan
  • Vereinbarung zwischen Gemeinde und Straßenbaulastträger mittels Formblatt „Verkehrswesen - Vereinbarung zwischen Gemeinde und Straßenbaulastträger“
  • Veranstaltungshaftpflichtversicherung

Besonderheiten

Werden Festzelte und Sanitäranlagen aufgestellt, so müssen diese von den Baubehörden abgenommen werden. In diesen Fällen ist eine gesonderte Anzeige über die Gemeinde/Stadt erforderlich.
Gleiches gilt für den Ausschank von Speisen und Getränken oder das Abspielen von Musikstücken – auch hier ist die Gemeinde/Stadt zu unterrichten und erforderliche Genehmigung zu beantragen.

Gesetzliche Grundlagen

§ 29 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)

Formulare

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
B. Schober
Sachbearbeiterin
0991 3100-34343SchoberB@lra-deg.bayern.de

Anschrift

Landratsamt Deggendorf
Straßen- und Verkehrswesen - Verkehrsreferat

Herrenstrasse 18
94469 Deggendorf
Adresse im BayernAtlas anzeigen
Telefon: 0991 3100-343
Fax: 0991 3100-41-239

Öffnungszeiten

Aktuell nur nach Terminvereinbarung

Montag: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.