Vorsprachen aktuell nur nach Terminvereinbarung
Klinikum Deggendorf - Luftbild
Klinikum Deggendorf - Arzt mit Patientin
Klinikum Deggendorf - Einfahrt/Notaufnahme
Klinikum Deggendorf - Operation

Suchtkrankenhilfe & Suchtprävention

Suchtberatung

Wir bieten Hilfe und Unterstützung für süchtige und suchtgefährdete Menschen. Bei Fragen zu Alkohol, Drogen, Glücksspiel, Essstörungen stehen wir Ihnen und Ihren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite.  

Wir beraten auf Wunsch anonym und unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Ihre Anliegen werden bei uns vertraulich behandelt.

Unser Angebot

  • Beratung für Betroffene und/oder Angehörige
  • Einzelgespräche für Jugendliche die Information und Rat suchen. Die Schweigepflicht besteht natürlich auch gegenüber Eltern, Polizei, Schule und sonstigen Einrichtungen.
  • Beratungen gemäß gerichtlicher Auflagen
  • MPU-Beratung
  • Wir vermitteln in ambulante oder stationäre Therapie, unterstützen bei der Klärung der Kostenübernahme, helfen bei der Therapieplatzsuche und erstellen die notwendigen Anträge.
  • S.T.A.R. – das strukturierte Trainingsprogramm zur Alkohol-Rückfallprävention
    https://www.rueckfall-programme.de/rueckfall-programme/de/2/2/star/module.aspx
  • Rückfallprophylaxe bei Drogenabhängigkeit: Ein Trainingsprogramm
  • Nachsorge

Suchtprävention

Präventionsangebote für Schulen

Download Flyer Prävention im Landkreis Deggendorf

„HaLt-Hart am Limit“

Qualitätsgesichertes Präventionsprogramm zur Verhinderung von jugendlichem Alkoholmissbrauch.

https://www.halt-in-bayern.de

FreD - Frühintervention bei erstauffälligen Drogenkonsumenten

FreD ist ein Programm für Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren, die Drogen konsumieren und damit aufgefallen sind. 

https://www.lwl-fred.de/de 

MOVE – Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen

Move ist für Jugendliche, die ein riskantes Konsumverhalten haben oder problematische Verhaltensweisen wie exzessive Mediennutzung zeigen. Wir bieten die Fortbildung für Multiplikatoren an.

https://www.zpg-bayern.de/move-bayern.html

Kita MOVE

Kita-MOVE ist ein evaluiertes Schulungsprogramm zur motivierenden Gesprächsführung und richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus dem Elementarbereich und dem Bereich Frühe Hilfen. Wir bieten die Fortbildung für Multiplikatoren an.

https://www.kita-move.de

NET-Piloten

Net-Piloten ist eine Maßnahme über „Prävention von Mediensucht“ innerhalb einer Schule oder einer Einrichtung der Jugendhilfe. Wir bieten die Fortbildung für Multiplikatoren an.

https://www.multiplikatoren.ins-netz-gehen.de/net-piloten/ziele-und-inhalte/der-peer-ansatz

SKOLL Selbstkontrolltraining

SKOLL ist ein Angebot für Menschen, die sich z. B. fragen, ob sie übermäßig Drogen gebrauchen, problematisch spielen oder zu viel Alkohol trinken. Wir bieten bei Bedarf die Trainingsmaßnahme an.

http://www.skoll.de 

Das Rauchfrei Programm

Die Maßnahme bietet eine moderne wissenschaftlich fundierte Hilfestellung für Raucher, die dauerhaft rauchfrei leben wollen und sich dafür professionelle Unterstützung wünschen.

https://www.rauchfrei-programm.de

Gremienarbeit in den Landkreisen Deggendorf und Regen

https://psag.landkreis-deggendorf.de 

Aufgaben / Dienstleistungen

Links

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Dipl.-Soz.Päd. (FH) Waltraud Kraus
Sachbearbeiterin
0991 3100-310PF210KrausW@lra-deg.bayern.de

Anschrift

Landratsamt Deggendorf
Gesundheitlicher Sozialdienst

Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
Adresse im BayernAtlas anzeigen
Telefon: 0991/3100-310
Fax: 0991/3100-41-250

Öffnungszeiten

Montag: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr

Seitenanfang