Biergarten Weißbräu

Zum Weißbräu

Ein Gasthaus mit Tradition!

Zum "Weißbräu" - wie es von den Deggendorfer liebevoll genannt wird - gehört die Brauerei und die Wirtschaft. Beide waren weit über Deggendorf hinaus bekannt, denn sie verkörperten eine Trink- und Wirtshaushkultur einer längst vergangenen Zeit.

Das Weißbräu ist beliebt bei Alt und Jung. Zum Mittagstisch sitzen die unterschiedlichsten Gäste vereint zusammen: Handwerker, Angestellte, Touristen, etc. Geredet wird mit allen am Tisch - dazu tragen die langen Tafeln in der Wirtsstube bei.

Die Deggendorfer treffen sich vormittags zum Weißwurstfrühstück oder mittags zum ofenfrischen Schweinebraten mit am "reschen Krusterl". Das Weißbräu ist bekannt für seine gutbürgerliche, bayerische Küche mit vielen hausgemachten Spezialitäten - auch der Weißwurstsenf wird hier noch selbst gemacht.
Die vielseitigen Speisen reichen vom saueren Lüngerl mit Semmelknödeln und Knöcherlsülzen über Braten bis hin zu Grill- und vegetarischen Gerichten.

Im Innenhof der Gastwirtschaft befindet sich ein lauschiger Biergarten unter Kastanien. Hier können Sie im Sommer deftige Brotzeiten und ein kühles "Bayer-Weizen" genießen.

Sitzplätze:
Innenraum: 100
Biergarten: 150

Seitenanfang