Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
20150106_230948.jpg
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg
Deggendorf Donau Winter (07).JPG
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen

PSAG Gremium neuer Kooperationspartner der Gesundheitsregionplus

24.09.2019 Die Gesundheitsregionplus Landkreis Deggendorf stellte sich beim vergangenen PSAG-Gremium am 11. September vor. Nach erfolgreicher Abstimmung kooperiert die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG) nun offiziell im Netzwerk der Gesundheitsregionplus.

Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG) – Regionaler Steuerungsverbund Deggendorf/Regen - ist ein Arbeitskreis bestehend aus Vertretern aus Einrichtungen, Institutionen und sonstigen Akteuren, die sich maßgeblich an der Ausgestaltung der psychiatrischen Versorgung auf regionaler Ebene beteiligen. Der Zusammenschluss befasst sich dabei unter anderem mit dem Thema Sucht und Suchtverhalten.

Das PSAG Gremium tagte am 11. September im Landratsamt Deggendorf mit über 20 Psychiatrieexperten (Bezirksklinikum Mainkofen, Klinik Angermühle, Suchtberatungsstellen, Polizei, Bewährungshilfe, Gesundheitsamt usw.). Auf der Tagesordnung standen aktuelle Berichte, verschiedenste Abstimmungen, ein Ausblick künftiger Projekte sowie die Vereinbarung eines nächsten PSAG Treffens. Zudem stellten sich externe Gäste vor, so die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung Deggendorf EUTB (Frau Lehmann), die Berufsschule St. Erhard (Frau Vornehm) und die Gesundheitsregionplus Landkreis Deggendorf (Herr Unrecht).

Geschäftsstellenleiter der Gesundheitsregionplus Rainer Unrecht informierte die Teilnehmer über die neu im Landkreis Deggendorf eingeführte Initiative. „Die Gesundheitsregionplus versteht sich als regionales Netzwerk und lebt vom Engagement der beteiligten Akteure“ so Rainer Unrecht. Das Projekt initiiert Maßnahmen in den Handlungsfeldern Gesundheitsförderung und Prävention sowie Pflege und medizinische Grundversorgung angepasst an den Landkreis Deggendorf. Als Auftaktveranstaltung der Gesundheitsregionplus findet am 22. Oktober ein Gesundheitskongress im Bezirksklinikum Mainkofen statt. Ziel der Veranstaltung ist es, die Meinungen der regionalen Gesundheitsakteure und Bürger zu sammeln, um daran die künftige Arbeit der Gesundheitsregionplus auszurichten.

Das Ergebnis: nach Abstimmung ohne Gegenstimme nimmt das PSAG-Gremium nun offiziell als Kooperationspartner im Netzwerk der Gesundheitsregionplus Landkreis Deggendorf teil.

Weitere Informationen zur Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG) finden Sie hier.

PSAG Geschäftsführer Tobias Zitzelsberger, Bereichsleiter Sozialpsychiatrie BRK Kreisverband Deggendorf Hr. Schneider, Geschäftsstellenleiter Gesundheitsregionplus Landkreis Deggendorf Rainer Unrecht, Sozialdienst BS St. Erhard Fr. Vornehm, Gesundheitsamt Regen Hr. Wagner, SPDI Regen Diplom-Psychologe Hr. Haug

Kategorien: Gesundheitsregion plus

Seitenanfang