Feng Shui Kurpark Lalling
Biergarten im Grieshaus
Blick auf Thundorf & Niederalteich mit Donau
Lkrs DEG Sternwarte Winzer 1.jpg
Gehsundheitsweg Rusel - Aussichtspunkt Königsstein
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg

Sonderausstellungen

Abstrakte Werke ostbayerischer Künstler 17.05. bis 07.07.2019

im Spital Hengersberg

Am Freitag, den 17.05. wird um 19.00 Uhr die Sonderschau „Jenseits des Gegenständlichen - Abstrakte Werke ostbayerischer Künstler“ eröffnet. Nachdem in den vergangenen Jahren bereits Ausstellungen zu den Themen „Porträts“ und „Stadtansichten“ gezeigt worden waren, hat Kurator Florian Jung nun gegenstandslose Werke von 35 Künstlern aus dem ostbayerischen Raum zusammengestellt. Vertreten sind vor allem namhafte Kunstschaffende wie zum Beispiel Georg Philipp Wörlen, Otto Sammer, Walter Mauder, Max Huber, Erwin Eisch, Konrad Schmid, Gerhard Lutz oder Heiner Riepl, aber auch weniger bekannte Künstler. Die ältesten Arbeiten sind in der Nachkriegszeit entstanden, als die abstrakte Kunst in der Bundesrepublik einen hohen Stellenwert hatte, die jüngsten in den letzten Jahren. Was die Techniken betrifft, sind neben Ölgemälden Werke in Tempera, Tusche sowie Aquarelle und Materialbilder zu sehen. Daneben umfasst die Schau Bronzeplastiken, Keramiken und Glasobjekte. Bürgermeister Christian Mayer spricht ein Grußwort, Florian Jung führt kurz in das Thema der Ausstellung ein. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von Stefan Denk und Eva Huml.

Die Ausstellung ist bis 07.07. an Samstagen sowie an Feiertagen von 14.00 bis 16.00, an Sonntagen von 14.00 bis 18.00 zu sehen. Wer Interesse an einer Führung sowohl durch die Sonderschau als auch durch die umfangreiche Dauerausstellung des Museums hat, kann sich gerne mit Florian Jung unter spital@hengersberg.de in Verbindung setzen.

Kunstsammlung Ostbayern

Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09901 2809 oder 930719
Abstrakte Werke ostbayerischer Künstler

Regenbogen Kunst- und Kulturverein - Schaufenster 30.06. - 28.07.2019

Plattlinger Künstler-Sommer

Schaufensterausstellung Regenbogen Kunst- und Kulturverein
Stadtvernissage "Kunst im Schaufenster"

Eröffnet wird die Aktion "Kunst im Schaufenster" mit der Stadtvernissage am 30. Juni, mit einer kurzen Einführung im Bürgerspital, der sich ein Rundgang zu "bestückten" Schaufenstern anschließt. Bei dieser Stadtvernissage verschmelzen Künstler und Gewerbetreibende aufs Trefflichste. Die kunstschaffenden Mitglieder präsentieren hier ihre Bilder der breiten Öffentlichkeit in nahezu allen Schaufenstern am Plattlinger Stadtplatz.

Die Bilder werden bis Sonntag, 28. Juli zu sehen sein.

Weitere Infos unter: www.plattling.de

Kulturamt der Stadt Plattling

Ludwigplatz 8
94447 Plattling
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09931 8901310
Schaufensterausstellung Regenbogen Kunst- und Kulturverein

Ausstellung über Grenzenlose Barockwege - Peregrinus Silva Bohemica

im Landratsamt Deggendorf/Eingangshalle vom 9. Juli – 30. August 2019

Die Ausstellung Peregrinus Silva Bohemica. Grenzenlose Barockwege zeigt die Ergebnisse eines Forschungsprojektes der Technischen Hochschule Deggendorf zum Thema Digitalisierung des grenzüberschreitenden Kulturerbes.

Im Rahmen des Projektes wird mit „peregrinus.online“ ab Ende September 2019 ein multimedialer Führer für Besucher entlang der grenzüberschreitenden, historischen Barockwege im Bayerischen Wald und Böhmerwald entwickelt. Er richtet sich gleichermaßen an Pilger, Wanderer und geschichtlich Interessierte. Eine Auswahl dieser historischen Objekte kann in der Ausstellung als Foto, Video und als 3D-Modell besichtigt werden.

Das Projekt „Peregrinus Silva Bohemica“ ist ein gemeinsames Projekt der Westböhmischen Universität Pilsen, der gemeinnützigen Gesellschaft Uhlava und der Technischen Hochschule Deggendorf. Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union Ziel ETZ Freistaat Bayern – Tschechische Republik 2014 – 2020 (Interreg V) durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Landratsamt Deggendorf

Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 0991 3100-0
Fax: 0991 3100-41-250
Grenzenlose Barockwege - Peregrinus Silva Bohemica

Bilderausstellung Werner Rickinger 20.09. bis 07.10.2019

im Bürgerspital Plattling

Bilderausstellung des Künstlers Werner Rickinger mit Vernissage vom 20.09. bis 07.10.2019 um 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr).

Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben.

Kulturamt der Stadt Plattling

Ludwigplatz 8
94447 Plattling
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09931 8901310
Bilderausstellung Werner Rickinger

ArchäoLOGISCH ! Mitmachausstellung 20.09.2019 bis 29.03.2020

im Museum Quintana in Künzing

Schulklassen, aber auch alle anderen kleinen wie großen Besucherinnen und Besucher können dort in nicht nur mehr über die Wissenschaft Archäologie und ihre Methoden erfahren, sondern auch selbst Funde und Befunde freilegen, ein archäologisches Scherbenpuzzle lösen und auf „Schatzsuche“ gehen.

Museum Quintana

Osterhofener Straße 2
94550 Künzing
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08549 97310
Fax: 08549 9731 11
Roman Weindl, der neue Museumsleiter
Seitenanfang