Schneeglöckchen
Lämmer
Lalling
Obstblüte
Frühlingsblumen

Sonderausstellungen

Schild und Schwert. Römische Waffentechnik und Schmiedekunst

Museum Quintana in Künzing

Ausstellung von 06.10.2017 bis 13.04.2018

Die Sonderausstellung "Schwert und Schild - Römische Waffentechnik und Schmiedekunst" ist als Ergänzung der Dauerausstellung Abteilung Römer konzipert. In der auf das Detail hin angelegten Ausstellung über die Bewaffnung ders Römischen Heeres geht es um die vielen Einzelheiten der Ausrüstung mit ihren zeitgebundenen Veränderungen.
Diese Erlebnisausstellung geht auf eine Privatinitiative von Thomas Kurtz, München, zurück uns soll das Interesse insbesondere der jüngeren Generation an Geschichte wecken.

geöffnet Dienstag bis Sonntag von 10.00 -16.00 Uhr
Museum geschlossen 12.12. - 26.12.2017 geschlossen

Weitere Infos: Museum Quintana

Feuer und Flamme - der Kerzenleuchter

Handwerksmuseum Deggendorf

Ausstellung von 03.12.2017 - 22.04.2018

Auch der 8. Wettbewerb des Handwerksmuseums diesmal zum Thema Kerzenleuchter wurde in der Kunsthandwerkszene sehr gut angenommen. Es bewarben sich 152 Kunsthandwerker mit 349 Kerzenleuchtern. Zugelassen und in der Ausstellung zu bewundern sind nun über 90 Kerzenleuchter von 62 Kunsthandwerkern. Die Preisträger werden erst bei der Eröffnung der Ausstellung bekannt gegeben. Mit Katalog

EÖ Sonntag 03.12.17 um 16 Uhr

Weitere Infos: Handwerksmuseum Deggendorf

Karl Alexander Flügel (1890-1967)

Ein Maler des Bayerischen Waldes

Stadtgalerie im Stadtmuseum Deggendorf

Ausstellung von 10.12.2017 - 15.04.2018

Mitte der 1930er Jahre hat sich der Künstler auf dem Ulrichsberg nahe Deggendorf im Wald ein Haus gebaut. Er konnte diese Landschaft künstlerisch nicht erleben, ohne die Menschen dieser Landschaft mit zu entdecken und so blieb er im Bayerischen Wald bis zu seinem Tode. Erstmals kann in einer Werkschau aus dem Nachlass des Künstlers Malerei und Grafik umfassend präsentiert und gewürdigt werden. Die Ausstellung ist eine spektakuläre Wieder(Neu-)entdeckung.

Mit Katalog

EÖ Sonntag 10.12. um 11 Uhr

Weitere Infos: Stadtmuseum Deggendorf

Regenbogen-Gemeinschaftsausstellung

Bürgerspital Plattling

Ausstellung von 26.03.2018 bis 15.04.2018

Osterausstellung des Regenbogen-Kunst- und Kulturverein Plattling e. V.

Die Gemeinschaftsausstellung der Künstler des Regenbogen Kunst- und Kulturvereins Plattling gehört zu den festen Bestandteilen im Kulturkalender der Stadt Plattling. Heuer findet sie vom 25. März bis 15. April im Bürgerspital in Plattling statt.
Geöffnet ist die Ausstellung jeweils Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 14 bis 17 Uhr. Sie dauert bis zum Plattlinger Frühlingsmarkt am Sonntag, 15. April. Gezeigt werden Bilder, die in den unterschiedlichsten Techniken entstanden sind, Schmuck und eine Speckstein-Skulpur.

Reichsarbeitsdienstlager in Winzer und Neßlbach

Ziegel- und Kalk Museum Flintsbach

Ausstellung von 18.03.2018 bis 08.04.2018

Der im sogenannten „3. Reich“ gegründete Reichsarbeitsdienst befasste sich im Gebiet des Landkreises Deggendorf vor allem mit der Errichtung von Schutzbauten gegen die ständig wiederkehrenden Hochwasser der Donau. In diesem Zusammenhang wurden u. a. in Winzer und Neßlbach Reichsarbeitsdienstlager begründet und ab 1937 mit der Errichtung des Donaudammes in der Mühlhamer Schleife und eines Entwässerungskanals mit dazugehörigen Bauwerken in Sattling begonnen. Nach dem 2. Weltkrieg wurden in den freigewordenen Lagern (etwas bis 1952) Flüchtlinge, Vertriebene und heimatlose Ausländer untergebracht.
Die Geschichte dieser beiden „Lager“ wird anhand von vielen Fotos und Dokumenten aufgezeigt. Auch wird in einer großen Anzahl von Zeitungsberichten die Problematik des Zusammenlebens von bis zu 14 verschiedenen Nationen bzw. Volksgruppen in der Nachkriegszeit im Lager Winzer dargestellt.

Weitere Infos: Ziegel- und Kalkmuseum Flintsbach

Kecke Kunst - Eine Phantasie-Schau zwischen Tradition und Moderne von Artur Kulak

Ziegel- und Kalkmuseum Flintsbach

Ausstellung von 21.04.2018 bis 01.07.2018

Diese Ausstellung präsentiert ein unkonventionelles Potpourri von Bildern, Skulpturen und Gegenständen, die über Jahrzehnte liebevoll zusammengetragen wurden, die benutzt werden, die Räume schmücken und mit denen gespielt wird.

Weitere Infos: Ziegel- und Kalkmuseum Flintsbach

Annäherung - Kunst und Natur

Ziegel- und Kalkmuseum Flintsbach

Ausstellung von 31.08.2018 bis 28.10.2018

Regina Schmidtmayer und Kursteilnehmer der VHS Deggendorf "Malen und Zeichnen mit Pastellkreide" stellen aus.

Weitere Infos: Ziegel- und Kalkmuseum Flintsbach

Orakel. Antike blickt in die Zukunft

Museum Quintana in Künzing

Die Ausstellung „Orakel. Antike blickt in die Zukunft“ beschäftigt sich mit den Orakeln der griechisch-römischen Welt. Wo immer in diesem Kulturkreis ein Blick in die Zukunft unternommen werden sollte, wurden die Götter in Orakeln in verschiedenster Form und an den unterschiedlichsten Orten befragt.

Ein besonders reizvoller Aspekt dabei ist, dass die von antiken Orakeln vorhergesagte Zukunft inzwischen Vergangenheit ist. In mehreren Fällen bedeutender, in der Geschichtsschreibung überlieferter Orakelsprüche können wir heute nachvollziehen, ob diese tatsächlich die Zukunft korrekt vorausgesagt hatten.

Weitere Infos: Museum Quintana in Künzing

Seitenanfang