Kfz.-Zulassungsbehörde Osterhofen ist am Mittwoch, den 07.12.2022 nur von 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden

Einzel- und Dauererlaubnisse

Fahrzeugtechnik

Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen, deren Abmessungen, Achslasten und/oder Gesamtgewichte die zulässigen Grenzen der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) überschreiten und/oder bei denen das Sichtfeld eingeschränkt ist, bedürfen zunächst einer Ausnahmegenehmigung nach § 70 StVZO für die besondere Technik des Fahrzeuges.

Die Abmessungen eines Fahrzeugs oder einer Fahrzeugkombination sind auch dann überschritten, wenn die Vorschriften über die Kurvenläufigkeit nicht eingehalten werden. Ob Ihr Fahrzeug die zulässigen Grenzen überschreitet, kann der TÜV feststellen.

Für diese Ausnahmegenehmigung ist die Regierung der Oberpfalz zuständig (Tel. 0941/5680-322, FAX: 0941/5680-169, E-Mail: Ausnahmegenehmigung70@reg-opf.bayern.de).

Durchführung der Fahrten 

Fahrten mit Fahrzeugen, deren Abmessungen, Achslasten oder Gesamtgewichte die gesetzlich allgemein zugelassenen Grenzen tatsächlich überschreiten oder Fahrten mit Fahrzeugen, deren Bauart dem Führer kein ausreichendes Sichtfeld lassen, benötigen eine besondere Erlaubnis. Hier kann es geboten sein, den Fahrern dieser Fahrzeuge im Straßenverkehr bestimmte Verhaltensweisen zum Schutz von Straßen und Bauwerken vorzugeben. Die Prüfung, ob das im Einzelfall notwendig ist, nimmt das Landratsamt Deggendorf im Rahmen des Erlaubnisverfahrens nach § 29 der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) vor.

Den gesetzlich vorgeschriebenen Antrag hierfür finden Sie unten, weitere Voraussetzung für die Bearbeitung ist die Vorlage der oben beschriebenen Ausnahmegenehmigung gem. § 70 StVZO (Regierung der Oberpfalz).

Transport von übergroßen Ladungen mit gewöhnlichen Fahrzeugen

Zur Beförderung von Ladungen mit Überbreite, Überhöhe und/oder Überlänge ist eine Ausnahmegenehmigung gem. § 46 StVO notwendig. Dies gilt für Fahrten, bei denen die transportierte Ladung die gesetzlichen Abmessungen überschreitet, d.h. Fahrzeuge und Ladung dürfen zusammen nicht höher als 4,0 m, nicht breiter als 2,55 m (Land- und Forstwirtschaft 3,00 m) sein. Die Ladung darf nach hinten bis zu 1,5 m hinausragen, jedoch bei Beförderung über eine Wegstrecke bis zu einer Entfernung von 100 km bis zu 3 m. Fahrzeuge oder Züge ab 20 m Länge benötigen ebenfalls eine Ausnahmegenehmigung gem. § 46 StVO.

Die Antragstellung ist identisch wie bei der Beantragung der Erlaubnis nach § 29 StVO, lediglich die Angaben über Achslasten und -abstände sowie Bereifung entfallen.

In beiden Fällen geben Sie bitte die geplante Fahrtstrecke so genau wie möglich an, sie wird dann von uns auf ihre bauliche Eignung geprüft.
  • Antrag auf Durchführung von Großraum- und Schwerverkehr
  • Evtl. Ausnahmegenehmigung nach § 70 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
  • Evtl. gültiges TÜV-Gutachten (nach § 29 StVZO, max. 6 Monate alt) bei selbstfahrenden Arbeitsmaschinen)
  • Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)
  • Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO)

Download von Formularen & Merkblättern

Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer

Sie sind im Begriff auf ein Antragsformular oder Merkblatt des Landratsamtes Deggendorf zuzugreifen.
Aufgrund datenschutzrechtlicher Bestimmungen weisen wir Sie darauf hin, dass die, im Falle eines Antragsformulars, in den Antragsunterlagen angeforderten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens notwendig sind.

Weitere Informationen, insbesondere zu den Informationspflichten nach Art. 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung, bitten wir der Datenschutzerklärung auf dieser Webseite zu entnehmen.

Fehler beim Aufruf der Ziel-Datei. Bitte versuchen Sie es erneut oder wenden sich an das Landratsamt Ich habe verstanden

Achtung:
Wird Ihnen nach dem Öffnen, statt dem Formular, nur eine englischsprachige Meldung angezeigt (beginnt mit "Please wait..."), beachten Sie bitte folgendes:

Zum Öffnen der meisten Formulare, ist aus technischen Gründen unbedingt der Adobe Acrobat Reader DC unter Windows, Mac oder Linux erforderlich! Apps auf Mobilgeräten und Browser jeder Art sind nicht geeignet und zeigen stattdessen lediglich die besagte Fehlermeldung an.
Das Formular bitte direkt abspeichern und unbedingt aus dem Adobe Acrobat Reader DC heraus öffnen.
Dieser ist kostenlos auf der Seite von Adobe verfügbar: Hier klicken.

Schober Brigitte Sachbearbeiterin
0991 3100-343
43
 
Landratsamt Deggendorf

Herrenstrasse 18
94469 Deggendorf 0991/3100-240 0991/3100-41-239 E-Mail versenden

Öffnungszeiten

Aktuell nur nach Terminvereinbarung

Montag: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.