index_luft_bild.jpg
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Blick auf Isar bei Plattling
fachakademie_musikschule_plattling_JAN2019-04.jpg

Angebote für Fachkräfte

„Mobiles Elterncafé“ – ein Angebot für Kindertagesstätten

Das mobile Elterncafé bringt pädagogische Themen der frühen Kindheit direkt in die KiTas zu den Eltern - sei es als Impulsvortrag an einem Nachmittag oder begleitend zu einem Elternabend. Kooperationspartner der KoKi aus dem Netzwerk frühe Kindheit bieten sich als Referenten zu unterschiedlichen Themen an.

Ressourcenorientiertes Arbeiten im beruflichen Kontext

Der Umgang mit Belastungssituationen, Krisen und traumatisierenden Umständen gehört seit jeher zur berufliche Realität im sozialen Arbeitsfeld.
Durch die Einschränkungen während der vergangenen zwei Jahre wurde dies für alle helfenden Professionen erneut sichtbar und - weil niemand ausgenommen war, zusätzlich am eigenen Leib spürbar.

Der Vortrag von Professor Henning Schulze richtet den Blick darauf, was in diesen Situationen mit unserer eigenen Psyche passiert und welche Optionen wir haben, positiven Einfluss auf unsere innere Haltung zu nehmen.
Als Spezialist für positive Transaktionsanalyse stellt Professor Schulze dazu verschiedene Perspektiven aus seiner Praxis als Lehrsupervisor und Lehrcoach vor. Nach dem Vortrag sind inhaltlich abgestimmte Workshops angeboten.

 

 

Familienkinderkrankenschwestern leisten kostbare Arbeit in den Frühen Hilfen
Neuer Ausbildungsgang ab Dezember 2022 in München

Familienkinderkrankenschwestern arbeiten aufsuchend, sie betreuen und begleiten Familien mit Neugeborenen, Babys und Kleinkindern.
Sie unterstützen die Eltern beim Bindungsaufbau und beim Verstehen der Bedürfnisse eines Babys.
Sie beraten zu Entwicklung und Gesundheitsfürsorge, sie leiten an zu Pflege, Ernährung und einem sicheren Handling oder Beruhigungstechniken.
Sie begleiten die Versorgung von frühgeborenen, entwicklungsverzögerten, chronisch kranken oder behinderten Kindern.
Zusätzlich haben sie im Zusammenwirken mit KoKi Lotsenfunktion im Netzwerk der Frühen Hilfen.

Die Ausbildung ist kostenfrei und berufsbegleitend möglich.
Information und Anmeldung bei KoKi Deggendorf unter 0991 – 3100 214
Eine Tätigkeit für KoKi ist ab Beginn der Ausbildung möglich.

Anmeldefrist ist der 31. Juli 2022

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.