Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
20150106_230948.jpg
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg
Deggendorf Donau Winter (07).JPG
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen

Internationales Hallenturnier 2017

Zum ersten Mal beteiligte sich die Landkreis-Auswahl am Internationalen Hallenturnier des Netzwerks für kulturelle Vielfalt Deggendorf. Am 26.03.2017 lieferte man sich in der Turnhalle des Comenius-Gymnasiums packende Spiele gegen Mannschaften vieler Nationalitäten. In der sehr stark besetzten Gruppe ließ die Landkreis-Auswahl den anderen Mannschaften den Vortritt und schied nach 3 hart umkämpften Spielen knapp (!) aus.

Wie stark die Gruppe besetzt war, zeigten die anschließenden Finalspiele, wo die Gegner der Landkreis-Truppe groß aufspielten und ein Team nur knapp im Finale scheiterte.

Das zum 5. Mal ausgetragene Turnier mit 18 Mannschaften zeigt, wie international der Landkreis Deggendorf und ganz Niederbayern mittlerweile sind und wie wichtig ein Austausch der unterschiedlichen Kulturen ist. Das Netzwerk für kulturelle Vielfalt in Deggendorf hat mit dem Fußball-Turnier eine Plattform geschaffen, auf der sich unterschiedliche Kulturen treffen und austauschen können- damit das gegenseitige Verständnis weiter wachsen kann. Besten Dank für die tolle Organisation und Durchführung des Turniers.

Für den Landkreis Deggendorf waren im Einsatz:

  • Stefan Achatz
  • Markus Jakob
  • Daniel Rauh
  • Christian Reim
  • Reinhold Schwab
  • Christoph Thoma
  • Stefan Weinberger
  • Herbert Altmann

Als Coach war wie immer voller Engagement Max Thoma mit dabei.

Auf das Turnier eingestimmt wurde die Mannschaft von Stv. Landrat Josef Färber, der sich bei allen Mitwirkenden bedankte.

Das Landkreis-Team beim internationalen Hallenturnier des Netzwerks kulturelle Vielfalt

Bilder vom Hallenturnier 2017

Seitenanfang