20150106_230948.jpg
Deggendorf Kutschenfahrt Grattersdorf 4.jpg
Deggendorf LL Greising 4.jpg
Deggendorf Donau Winter (07).JPG
Winter auf der Rusel
Langläufer

28. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" – Dorfwettbewerb 2023-2026

06.09.2023 Mitmachen. Dabei sein. Gewinnen! Kreiskommission bewertet Dörfer am Mittwoch, 13. September 2023

dorfwettbewerb.jpg

Der Bundeswettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft“ – Dorfwettbewerb 2023-2026 wird in diesem Jahr zum 28. Mal auf Landkreisebene gestartet.

Bundesweit werden wieder mehrere tausend Dörfer an diesem Wettbewerb teil-nehmen und versuchen, über die dreistufige Qualifizierungsebene (Kreis, Bezirk, Land) bis in die Endrunde des Bundesentscheides vorzudringen.

Ausgelobt wird der Wettbewerb vom Bundesministerium für Ernährung und Land-wirtschaft und steht traditionsgemäß unter der Schirmherrschaft des Bundespräsi-denten.

Aus dem Landkreis Deggendorf haben sich zum aktuellen Wettbewerbsturnus zwei Dörfer angemeldet, die nun die Kreiskommission zum Bewertungsrund-gang am Mittwoch, 13. September 2023 erwarten.

Diese zwei Dörfer haben sich für den Kreisentscheid angemeldet:

In der Kategorie der Dörfer unter 600 Einwohner (A-Dörfer)
Aschenau (Gemeinde Offenberg)

In der Kategorie der Dörfer über 600 Einwohner (B-Dörfer)
Lalling (Gemeinde Lalling)


Der Dorfwettbewerb hat das Ziel, Anreize für die Bürger zu schaffen, den Lebensraum in eigener Verantwortung aktiv zu gestalten und bewusst wahrzunehmen. Er motiviert die Dorfgemeinschaften zu gemeinschaftlichem Handeln und zu Eigenleistung.
Bewertet werden alle Leistungen, die die Ausgangslage des Dorfes nachhaltig verbessern. Beispielhafte Ideen und Bürgerengagement können durch den Wettbewerb gewürdigt werden.
Dabei geht es um Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen.
Wie wird mit der historischen Bausubstanz umgegangen, wie werden Neubau-ten oder Gewerbe integriert, wie nutzt die Gemeinde ihre Möglichkeiten zur zukunftsfähigen Dorfentwicklung? All diese Fragen sucht die Kommission im Dorfrundgang und im Gespräch mit den Bürgern und Gemeindevertretern zu klären.

Die naturnahe Gestaltung und Pflege von privaten und öffentlichen Flächen und Gärten werden ebenso beurteilt, wie naturnahe Lebensräume und ökologisch wertvolle Flächen im Dorf und in der Flur.
Mit dem bundesweiten Motto „Unser Dorf hat Zukunft“ will man der Entwicklung des Wettbewerbes von der ursprünglichen Idee der Verschönerung der Dörfer mit Blumenschmuck, heute mit der Würdigung aller Facetten eines Dorfes Rechnung tragen unter Berücksichtigung aller sozialer, ökologischen und wirtschaftlicher Aspekte.

Die Bewertungskriterien im Einzelnen:
1. Entwicklungskonzepte – /
    wirtschaftliche Initiativen                 max. 20 Punkte
2. Soziales und kulturelles Leben         max. 20 Punkte
3. Baugestaltung und -entwicklung     max. 20 Punkte
4. Grüngestaltung und -entwicklung   max. 20 Punkte
5. Dorf in der Landschaft max. 20 Punkte.
(Die Details finden Sie in der Anlage Ihr Dorf hat Zukunft- Gemeinsam zum Erfolg)

Mitglieder der Bewertungskommission auf Landkreisebene sind:

  • Herr Josef Friedberger / 1. Bürgermeister der Gemeinde Buchhofen
  • Herr Paul Linsmaier Kreisrat und Jugendbeauftragter des Landkreises Deggendorf
  • Frau Rosmarie Mattis / Kreisrätin und Kreisbäuerin
  • Frau Birgit Ertl / Stellv. Vorsitzende des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege
    Deggendorf e. V.
  • Frau Ursula Süß / Landratsamt Deggendorf Sachgebiet 40 Baurecht
  • Herr Alexander Ertl /Landratsamt Deggendorf Sachgebiet 41 Naturschutz
  • Herr Florian Jung / Kreisheimatpfleger Landkreis Deggendorf

Organisation und Leitung:

  • Petra Holzapfel / Kreisfachberaterin für Gartenkultur und Landespflege Landkreis Deggendorf
    Die Kommissionsleitung bewertet nicht mit.

Bereisungsplan der Kreiskommission
Mittwoch, 13. September 2023

Besichtigung Lalling, Gemeinde Lalling (B)
14.00 - 16.00 Uhr Treffpunkt Dorfmitte Dorflinde

Besichtigung Aschenau, Gemeinde Offenberg (A)
16.30 - 17.30 Uhr Treffpunkt Dorfmitte

Zu den Bewertungsrundgängen sind die Bevölkerung und die Medienvertreter ganz herzlich eingeladen!

Das Ergebnis des Wettbewerbes auf Kreisebene wird durch die Presse-stelle des Landratsamtes
am Donnerstag, 14. September 2023 um 13.00 Uhr bekannt gegeben.


Dann wird auch feststehen, welches Dorf den Landkreis Deggendorf im Bezirksentscheid im nächsten Jahr vertreten wird.
Nähere Infos zum Dorfwettbewerb unter www.dorfwettbewerb.bayern.de

Kategorien: Landkreis, Medieninfo, Tourismus & Kultur

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.