Landratsamt und Außenstellen sind am 21.02.23 geschlossen
Deggendorf Donau Winter (07).JPG
Deggendorf Kutschenfahrt Grattersdorf 4.jpg
Offenberg Umgebung Winter (2).JPG
Deggendorf Winterwanderer Greising.jpg
Winter auf der Rusel

AWP-Fach Ehrenamt ist Ehrensache: Studenten der THD schnuppern ins Ehrenamt und schließen damit ihr Wahlpflichtfach erfolgreich ab

29.11.2022 Landrat Sibler, THD und Freiwilligenzentrum Deggendorf gratulieren

AWP_Zertifikatsverleihung.jpg

Gutes Tun und fürs Leben lernen, können Studierende an der THD in Kooperation mit dem „mach mit“- Freiwilligenzentrum Deggendorf.

Drei Studierende aus dem Sommersemester 2022 sind dafür beste Beispiele. Sie nutzten das Kombi-Angebot und belegten das Allgemeine Wahlpflichtfach (AWP) „Ehrenamt ist Ehrensache“.  

Landrat Bernd Sibler und Vizepräsident Prof. Kunhardt würdigten das studentische Engagement bei einer kleinen Feierstunde ausdrücklich und persönlich.

Die Studentinnen und Studenten waren während des Semesters beim BRK im Seniorenzentrum Deggendorf und im Bezirksklinikum Mainkofen ehrenamtlich im Einsatz. Dabei haben sie sich hoch motiviert und mit konstruktiver Neugier in ihren Einsatzstellen eingebracht. Dadurch gab es den klassischen Win-Win-Effekt, der das Projekt „AWP – Ehrenamt ist Ehrensache“ auszeichnet.  Einerseits erweitern die Studenten ihr Erfahrungsspektrum und trainieren die Sozialkompetenz und andererseits unterstützen sie örtlichen soziale Institutionen. Zusätzlich erleben sie in ihrem ehrenamtlichen Engagement den hohen Wert des bürgerschaftlichen Engagements und erfahren unmittelbar, welche Leistungen die Fachkräfte in sozialen Berufsfeldern tagtäglich erbringen.

Landrat Sibler würdigte das studentische Engagement als vorbildlich und dankte der THD für das Angebot in Zusammenarbeit mit dem Freiwilligenzentrum. Zusammen mit Vizepräsident Prof. Kunhardt erhielten die Studenten Teilnahmezertifikate und kleine Präsente, bevor man in lockerer Runde das Erlebte gemeinsam austauschte.

Sibler und Kunhardt hörten von den AWP-Teilnehmern durchwegs, dass sie während ihres Einsatzes enorm viel fachlich und menschlich gelernt hatten und sie jederzeit dieses Engagement wieder wählen würden und es daher gern weiterempfehlen.

Auf den Punkt gebracht geht es darum „Gutes zu tun“ und damit einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten und dazu auch Punkte fürs Studium zu erarbeiten, so die jungen Leute.

Iris Bubenhofer, als Ansprechpartnerin für die  AWP-Angebote in der Hochschule kündigte an, dass auch in weiteren Semestern dieses interessante, lehrreiche und sozial sinnvolle Angebot erfolgen wird, worin sie Prof. Kunhardt nur bekräftigte.

 

Bildunterschriften:

v. l. Iris Bubenhofer THD, Anna Graf, Prof. Dr. Horst Kunhardt, Julius Schewior, Landrat Bernd Sibler, Lisa Neumann, Jutta Staudinger MACHMIT, Hannelore Well BRK, Petra Schwankl MACHMIT

Für Sie zuständig

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Jutta Staudinger
Pressesprecherin
0991 3100-251 103 StaudingerJ@lra-deg.bayern.de

Anschrift

Landratsamt Deggendorf - Pressestelle

Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 0991 3100-0
Fax: 0991 3100-41-250

Öffnungszeiten

Montag: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr

Kategorien: Medieninfo

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.