20150106_230948.jpg
Deggendorf Kutschenfahrt Grattersdorf 4.jpg
Deggendorf LL Greising 4.jpg
Deggendorf Donau Winter (07).JPG
Winter auf der Rusel
Langläufer

Barrierefrei und komfortabel, sichtbar, hörbar und leicht verständlich

31.03.2023 Am 30. März 2023 um 11 Uhr startete der neue Webauftritt der Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer! Damit ist das umfangreiche Beratungsangebot rund um barrierefreies Planen und Bauen – ob im privaten Wohnhaus, beim Wohnungsbau, im öffentlichen Raum oder am Arbeitsplatz – nun auch digital barrierefrei.

Neue WebsiteDie der Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer: www.beratungsstelle-barrierefreiheit.de

Die Seite arbeitet z.B. mit hell-dunkel-Kontrasten und bietet Gebärdensprachvideos an. Die zahlreichen Angebote und Informationen zum barrierefreien Planen und Bauen oder zu Fördergeldern werden bei Bedarf auch vorgelesen und sind in leichter Sprache abrufbar. Und ab sofort können Beratungstermine direkt über die Website gebucht werden: Die 19 Beraterinnen und Berater aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Stadtplanung, Sozialpädagogik, digitaler Barrierefreiheit sowie der Leichten Sprache und Unterstützten Kommunikation stehen für kostenlose und neutrale Erstberatungen zur Verfügung, sowohl vor Ort, an 18 Orten in ganz Bayern, als auch per Video oder für den schriftlichen Austausch. Auf der neuen Website erzählen zudem “Erfolgsgeschichten” von Best-Practice-Bauten und im “Blog” werden unterschiedliche Beratungsthemen diskutiert.

Prof. Lydia Haack, Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer: „Barrierefreiheit ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal für Nachhaltigkeit, Chancengleichheit und Inklusion. Wir freuen uns, mit dem neuen Webauftritt allen Interessierten ein möglichst schwellenloses Angebot rund ums barrierefreie Planen und Bauen anbieten zu können!“

Die Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer richtet sich sowohl an Privatpersonen als auch an Fachleute, Institutionen und Firmen. Sie wurde 1984 gegründet und wird seither vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales unterstützt.

Sozialministerin Ulrike Scharf: „Die Beratungsstelle Barrierefreiheit hat bislang bereits 90.000 Menschen beraten – eine großartige Bilanz, die noch weiter verbessert werden soll! Ich mache mich für ein Bayern stark, in dem Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben für alle Menschen möglich ist. In der Beratungsstelle arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung – das ist gelebte Inklusion! Bayern ist gemeinsam stark!“

Neue Webadresse: www.beratungsstelle-barrierefreiheit.de
Neue Info-Adresse: info@beratungsstelle-barrierefreiheit.de

Folgen Sie der Beratungsstelle Barrierefreiheit auf:

LinkedIN: https://www.linkedin.com/company/beratungsstelle-barrierefreiheit/?viewAsMember=true
Instagram: https://www.instagram.com/byak_barrierefreiheit/
Facebook: https://www.facebook.com/BeratungsstelleBarrierefreiheit/


Bayerische Architektenkammer Referat für Öffentlichkeitsarbeit, Waisenhausstr. 4, 80637 München
Tel: 089-13 98 80-0, E-Mail: presse@byak.de, Internet: www.byak.de

Kategorien: Leben & Arbeiten, Medieninfo

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.