20150106_230948.jpg
Deggendorf Kutschenfahrt Grattersdorf 4.jpg
Deggendorf LL Greising 4.jpg
Deggendorf Donau Winter (07).JPG
Winter auf der Rusel
Langläufer

Die Heimat Trails ist zurück auf der Rusel

05.06.2023 Bis zum 21. Juni sind die Strecken geöffnet

Gute Stimmung herrschte bereits bei der Eröffnung der HTT bei den Landräten (v.r.) Sebastian Gruber (FRG), Bernd Sibler (DEG) und Stv. Landrat Ronny Raith (REG) sowie HTT-Chef-Organisator Alexander Mandl.

 

Über 100 Sportbegeisterte versammelten sich auf dem Ruselabsatz, um die nächste Station der Heimat Trails Trophy 2023 zu eröffnen. „Mi den Heimat Trails kann man die Schönheit unserer Region entdecken und dabei aktiv sein. Ich freue mich, dass die erste Strecke im Landkreis Deggendorf jetzt offiziell eröffnet ist und wünsche allen Teilnehmern viel Spaß beim Erkunden unserer Region“, freut sich Landrat Bernd Sibler bei der Eröffnung über hoffentlich viele Akteure auf den Strecken. Gemeinsam mit Bernd Sibler durchschnitten seine Kollegen Sebastian Gruber (FRG) und Ronny Raith (REG) symbolisch das Startband.

Für die offizielle Eröffnung hatten sich die Organisatoren um Projektleiter Alexander Mandl einiges einfallen lassen. Nach dem gemeinsamen Warm-Up mit Renate Wasmeier (AOK) gingen die Akteure auf die Strecken für Läufer, Radfahrer und Wanderer und Familien. Die Lauf- und Walking Strecke „Dobler´s Houheisl Rundn“ ist dieses Jahr mit 11,2 km Länge und 270 Höhenmeter etwas kürzer und somit einfacher als in den vergangenen 2 Jahren. Für die Läufer und Nordic Walker geht es vom Start weg zunächst zum sogenannten Stachus und kurz später durch das Trail-Highlight „Kanonenrohr“. Damit ist ein Großteil der Höhenmeter schon nach kurzer Zeit geschafft hat. Mit dem Breitenauriegel (1114 m) wurde der höchste Gipfel im Stadtgebiet in die „Dobler Houheisl Rundn“ eingebaut. Von hier geht es stetig leicht bergab auf einem der schönsten Trails des Bayerischen Waldes zurück zum Ziel am Ruselabsatz.

Auf die „Streicher Hoamat Rundn“ erwartet die Radfahrer und E-Biker eine naturbelassene, bewaldete Rundfahrt mit einer Distanz von 20,4 km. Nach einem 6,5 km langen, stetigen Anstieg kommt man an der Oberbreitenau und dem schön gelegenen Landshuter Haus vorbei. Wer es mit der Zeit nicht so eng sieht, ist das ein geeigneter Ort um Kraft zu tanken. Anschließend geht es steil bergauf zum Geißkopf. Hier bietet sich ein atemberaubender Blick in den wunderschönen Bayerwald. Danach führt die „Streicher Hoamat Rundn“, die mit einem Mix aus Erde, Wurzeln, Kies und Asphalt für jeden Geschmack das passende mitbringt, über den Einödriegel wieder zurück zum Ruselabsatz.

Auf der anderen Seite des Ruselabsatzes sind kommen Familien auf dem knapp 5KM langen Family&Kids Trail auf ihre Kosten. Bei der Schnitzeljagd mit spannenden Frageschildern können die jungen Trail-Piraten ihr Lösungswort entdecken. Mit dem Lösungswort lässt sich die Trailschatzkiste mit tollen Gewinnen öffnen. Die Schatzkisten stehen im Eiscafe Venezia Da Umberto oder in der Touristinformation am Stadtplatz öffnen. 2022 waren 2.500 Personen auf den neuen Family & Kids Trails unterwegs.

Das Team der Schützenhilfe um Andreas Achatz und Reinhard Leberfing organisierten in Kooperation mit Hauptsponsor Globus aus Plattling die Verpflegung der Teilnehmer. Die gesammelten Spenden kommen sozialen Zwecken zugute.

Die Strecken auf der Rusel sind bis zum 21.Juni geöffnet. Anmeldungen sind jederzeit möglich. Informationen und Anmeldung über www.heimattrails.de. Nach der Rusel wandert die Heimat Trails zunächst in den Landkreis Regen nach Viechtach. Nach Stationen in Zenting und am Arber erfolgt im Oktober der diesjährige Abschluss im Landkreis Deggendorf: denn geht´s entlang der Isar in Plattling.

Über 100 Teilnehmer waren bei der Eröffnung mit dem anschließenden After-Work-Training auf der Rusel mit dabei. Darunter viele Mitarbeiter von Firmen aus den 3 beteiligten Landkreisen.

Für Sie zuständig

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
R. Unrecht
Leiter der Geschäftsstelle der Gesundheitsregion plus
0991 3100-175 54 UnrechtR@lra-deg.bayern.de
Herbert Altmann
Referent für Regionalmanagement
0991 3100-170 53 AltmannH@lra-deg.bayern.de

Anschrift

Landratsamt Deggendorf - Gesundheitsregionplus

Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 0991 3100-175
Fax: 0991 3100-41-251

Öffnungszeiten

Montag: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr

Landratsamt Deggendorf - Wirtschaftsförderung & Regionalmanagement

Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 0991 3100-249
Fax: 0991 3100-41-251

Öffnungszeiten

Montag: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr

Kategorien: Medieninfo, Leben & Arbeiten, Gesundheitsregion plus

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.