ulrichsberg_wald.jpg
Eichberg - Landkreis Deggendorf
Kinder im Regen
Isarmündung - rechts Isar - links Donau
Himmelbergschlösschen (Metten/Neuhausen)
Mountainbiken im Bayerischen Wald

Impfungen mit angepassten Impfstoffen

15.09.2022 Impfungen mit angepassten Impfstoffen im Impfzentrum Deggendorf Graflinger Str. 121, Deggendorf

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne dürfen wir Sie informieren, dass man sich ab 15.09.2022 im Impfzentrum Deggendorf mit den neuen Impfstoffen Valneva und den an Omikron angepassten Impfstoffen von Moderna und Biontech impfen lassen kann.

Um für den kommenden Herbst und Winter optimal geschützt zu sein, sollten entsprechend der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) Auffrischungsimpfungen durchgeführt werden – insbesondere für ältere Menschen und Personen mit Vorerkrankung. Speziell gegen die Omikron-Variante wurde nun ein neuer Impfstoff zugelassen. Dieser ist ab Donnerstag, 15. September auch im Impfzentrum Deggendorf verfügbar.

 

Die EMA hat am 01.09.2022 die Zulassung der an Omikron angepassten Impfstoffe (BA.1) der Firmen BioNTech/Pfizer und Moderna empfohlen.  Am 02.09. wurden diese von der EU-Kommission zugelassen. Der angepasste Impfstoff gilt derzeit nur als Auffrischungsimpfung und für Personen ab 12 Jahren, frühestens 3 Monate nach der letzten Impfung.

Auch der neue COVID-19-Impfstoff von Valneva ist verfügbar. Mit Valneva steht der erste „klassische Totimpfstoff“ bereit, der allerdings noch nicht an Omikronvarianten angepasst ist. Die EU-Kommission hat den COVID-19-Impfstoff für Personen zwischen 18 und 50 Jahren zugelassen. Er kann für die Grundimmunisierung verwendet werden. Die zweite Dosis wird 28 Tage nach der ersten Dosis verabreicht.

 

Aktuell ist das Impfzentrum Deggendorf, Graflinger Str. 121, 94469 Deggendorf,
am Donnerstag und Freitag von 08:00 – 12:00 Uhr & 13:00 - 17:00 Uhr geöffnet (außer an Feiertagen).
Am Mittwoch sind mobile Impfteams hauptsächlich in Behinderteneinrichtungen und Altenheimen im Einsatz.
Sollte die Impfbereitschaft steigen, werden auch die Kapazitäten schrittweise erhöht.

Eine Impfung ist weiterhin nur mit Termin möglich. Man kann sich online (www.impfzentren.bayern.de) oder telefonisch unter 0991/3100-777 (Mo-Fr von 08:00 Uhr – 17:00 Uhr) anmelden.

Für Sie zuständig

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Oliver Menacher
Pressesprecher
0991 3100-120 113 MenacherO@lra-deg.bayern.de

Anschrift

Landratsamt Deggendorf - Pressestelle

Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 0991 3100-0
Fax: 0991 3100-41-250

Öffnungszeiten

Montag: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr

Kategorien: Medieninfo, Corona

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.