Altholz_sonnenaufgang.jpg
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Himmelbergschlösschen (Metten/Neuhausen)
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg
Isarwelle Plattling bei Sonnenuntergang
Nostalgiebus fährt durch Moos
Lkrs DEG Sternwarte Winzer 1.jpg
isarmündung2.jpg
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen

Wanderausstellung - Was geht. Was bleibt. Leben mit Demenz.

25.10.2018 Vom 29.10.-15.11.2018 ist im Foyer des Landratsamtes Deggendorf die Ausstellung „Was geht. Was bleibt.

Leben mit Demenz“ des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zu sehen. Im Rahmen der Bayerischen Demenzstrategie informiert sie über das Leben mit Demenz. Zentrales Ausstellungsobjekt ist ein überdimensionales Regal in Kopf-Form. In den einzelnen Fächern werden verschiedene Aspekte des Themas Demenz beleuchtet, unter anderem Formen, Relevanz und Hilfsangebote. Alltagsgegenstände, die in einzelnen Fächern aufgestellt und mit Zitaten versehen sind, veranschaulichen ganz konkret das Leben von Betroffenen und Angehörigen.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Landratsamtes Deggendorf kostenlos besucht werden.

Kategorien: Amt & Service, Landkreis, Leben & Arbeiten, Medieninfo

Seitenanfang