Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
20150106_230948.jpg
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg
Deggendorf Donau Winter (07).JPG
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen

Wandernd Gutes tun! 1010 € Spende für den Kinderschutzbund Osterhofen

14.10.2019 Mit der Wanderung von Kloster zu Kloster am 29. September haben das Tourismusreferat des Landkreises Deggendorf und die Tourismusgemeinschaft Donautal & Klosterwinkel mittlerweile die 3. Benefizwanderung in der Region veranstaltet.

Bild Spendenübergabe - © LRA/Claudia Saller
Gerlinde Helmbrecht, Singkreis Forsthart e.V., Inge Edmeier, Tourismusreferat Deggendorfer Land, Stellv. Landrat Josef Färber, DEG Claudia Müller und Manuela Kiermeier, KSB Osterhofen, Matthias Hiergeist, TG Donautal & Klosterwinkel
Gerlinde Helmbrecht - Singkreis Forsthart e.V., Inge Edmeier - Tourismusreferat Deggendorfer Land, Stellv. Landrat Josef Färber, DEG Claudia Müller und Manuela Kiermeier - KSB Osterhofen, Matthias Hiergeist - TG Donautal & Klosterwinkel

Ein traumhafter Spätsommertag hat über 130 Leute animiert, gemeinsam vom Vilstal in Aldersbach über Forsthart nach Osterhofen im Donautal zu wandern.

Die Vilsauen, der weite Blick vom Forstharter Rücken zurück ins Vilstal, schattige Waldwege und Wege zwischen den Äckern im Donautal – die Teilnehmer konnten sich über ganz unterschiedliche Natureindrücke freuen.

Dazu kam das Kulturprogramm mit Besichtigung der Portenkirche in Aldersbach, der Kirche St. Michael in Forsthart und der Asam-Basilika in Altenmarkt – ein rundum gelungener Wandertag. Nicht zu vergessen: viel Gelegenheit zur Kontaktpflege während des Gehens!

Die Teilnehmer konnten sich über kostenlose Verpflegung in Forsthart – sensationell vorbereitet durch den Singkreis Forsthart e.V. – und in Osterhofen im Stadtpark freuen. Und am Schluss wartete noch ein kühles Bier im Bräustüberl Aldersbach.

Dafür durften sie die Spendenbox befüllen zu Gunsten des
Kinderschutzbundes Osterhofen.

Mit 1010 € konnte ein respektables Sammlungsergebnis erzielt werden. Das Ergebnis ist v. a. auch den Damen vom Singkreis zu verdanken, die nicht nur ihre Arbeitsleistung, sondern auch das Material für die Brotzeit komplett spendiert haben.

Die Wanderung wurde unterstützt durch die Stadt Osterhofen, die Gemeinde Künzing, die Gemeinde Aldersbach, die OGV Künzing eG, die Landkreis Deggendorf und Passau und die
Tourismusgemeinschaft Donautal & Klosterwinkel mit ihrem
Vorsitzenden Karl Obermeier.

Die Spende nahmen Manuela Kiermeier (stellv. Vorsitzende) und Claudia Müller vom Kinderschutzbund Osterhofen freudig entgegen. Das sei eine super Unterstützung für die Arbeit des KSB für bedürftige Kinder aber auch für Aktionen für alle Kinder.

Bild Spendenübergabe - © LRA/Claudia Saller
Gerlinde Helmbrecht, Singkreis Forsthart e.V., Inge Edmeier, Tourismusreferat Deggendorfer Land, Stellv. Landrat Josef Färber, DEG Claudia Müller und Manuela Kiermeier, KSB Osterhofen, Matthias Hiergeist, TG Donautal & Klosterwinkel,

Kategorien: Medieninfo, Leben & Arbeiten, Landkreis, Tourismus & Kultur

Seitenanfang