Vorsprachen aktuell nur nach Terminvereinbarung
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Lkrs Deggendorf Kalk- und Ziegelmuseum Winzer 1.jpg
Aussicht vom Regensburgerstein (Deggendorf/Kalteck)
Fähre Altaha
Aussicht vom Brotjacklriegel Richtung Nordosten

Wie immer hilft die Bundeswehr in Deggendorf

17.06.2020 Auch in der COVID-19 Pandemie wird die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) des Landratsamtes Deggendorf vom Kreisverbindungskommando Deggendorf unterstützt.

von rechts: Thomas Kindel (Leiter FüGK), Dr. Rudolf Zauner (MDK), Markus Mühlbauer (Örtlicher Einsatzleiter), OSG Matthias Johannes (Arzt/Reservist), OTL Thomas Wimschneider (Leiter KVK), OStFw Robert Beham (KVK Deggendorf)

Verwaltungsrat Thomas Kindel, Leiter FüGK und OTL Thomas Wimschneider, Leiter KVK Deggendorf haben einen Hilfeleistungsantrag an die Bundeswehr gestellt und im Rahmen der Hilfeleistung wurde ein Arzt für die Unterstützung im Gesundheitsamt Deggendorf bewilligt.
Herr Matthias Johannes, Reservist und Arzt aus dem Saarland hat sich freiwillig bei der Bundeswehr für den COVID Einsatz gemeldet und unterstützt nun seit Mai – gemeinsam mit den Kollegen Dr. Zauner vom medizinischen Dienst der Krankenversicherung in Bayern und Dr. Blau vom ärztlichen Dienst der Bundesagentur für Arbeit - das Ärzteteam im Gesundheitsamt Deggendorf bei der Bewältigung der Arbeitslast in dieser bisher einmaligen Pandemie.

Der hohe Arbeitsaufwand im Laufe der Corona-Pandemie war mitunter nur durch die tatkräftige Unterstützung des Ärzteteams zu bewältigen. Landrat Christian Bernreiter bedankt sich für die schnelle und unbürokratische personelle Unterstützung im ärztlichen Bereich.

Kategorien: Leben & Arbeiten, Landkreis, Amt & Service, Medieninfo

Seitenanfang