isar_plattling_beim_schaefer.jpg
Fähre Altaha
wasserfall_saulochschlucht_3.jpg
Donauwandern
Aussicht vom Hirschenstein Richtung Rauhen Kulm (Südosten)
Aussicht vom Brotjacklriegel Richtung Nordosten

Zuschüsse jetzt auch für Kleinbetriebe

06.04.2017 Das bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten informiert

Logo - Ordner Förderung

Ab sofort können im Rahmen der Dorferneuerung auch Kleinunternehmen bezuschusst werden, wenn sie in der Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung investieren.
Von der Ausweitung des Programms profitieren laut Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Betriebe mit weniger als 10 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von unter zwei Millionen Euro.

Voraussetzung für die Förderung ist es, dass die Gelder dafür eingesetzt werden, die Bedürfnisse der Menschen mit Gütern oder Dienstleistungen des wiederkehrenden Bedarfs zu decken - was etwa für die Nahversorgung, die Instandhaltung von Gebäuden oder Gesundheits- und Pflegedienstleistungen gilt. Investitionen zwischen 10.000 und 200.000 Euro können mit einem Fördersatz von bis zu 35 Prozent bezuschusst werden.
Weitere Infos zu diesem Thema erhalten Sie bei unseren Ansprechpartner/-innen unter "Für Sie zuständig".

Kategorien: Wirtschaft & Regionalmanagement, Medieninfo, Leben & Arbeiten, Landkreis

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.