index_luft_bild.jpg
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Blick auf Isar bei Plattling
fachakademie_musikschule_plattling_JAN2019-04.jpg

Auswahl Tagespflegeperson

Nachdem Sie sich für Tagespflege entschieden haben, geht es an die Auswahl einer passenden Tagespflegeperson.

Telefonnummern und Adressen von in Frage kommenden Tagespflegepersonen erhalten Sie von der Tagespflegestelle des Landratsamtes.

Bereits vor Beginn der Tagespflege sollten Sie möglichst viele Einzelheiten mit der Tagespflegeperson besprechen. Besonders wichtig ist das persönliche Kennenlernen und Eingewöhnen Ihres  Kindes. Die Eingewöhnungszeit bietet beiden Seiten genügend Gelegenheit, sich langsam näher zu kommen. Für ihr Kind ist es wichtig eine stabile Beziehung zur Tagesmutter aufzubauen. Planen Sie deshalb dafür ausreichend Zeit ein. Es ist sicher von Vorteil, wenn Sie offen und frühzeitig sagen, was Sie wollen und Probleme schnell ansprechen.

Weitere Infos:

Folgende Punkte sollten abgeklärt werden: 

​​​​​​​​​Für welche Zeitdauer und in welchem Umfang benötige ich einen Betreuungsplatz für mein Kind? (Kurzfristig oder langfristig, ganztags, halbtags, einzelne Wochentage)

Wenn Sie sich für eine Tagespflegeperson entschieden haben, informieren Sie uns bitte anhand der schriftlichen „Tagespflegevereinbarung“ darüber.
Zugleich ist auch ein Antrag auf Förderung des Tagespflegeverhältnisses notwendig.

Seitenanfang