index_luft_bild.jpg
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Blick auf Isar bei Plattling
fachakademie_musikschule_plattling_JAN2019-04.jpg

Pflegeerlaubnis

Wer Kinder außerhalb der Wohnung der Kinder mehr als 15 Stunden wöchentlich gegen Entgelt und mehr als drei Monate betreuen will, bedarf der Erlaubnis durch das zuständige Jugendamt bzw. die Tagespflegestelle, in dessen Bereich die Tagespflegeperson wohnt.
Voraussetzungen für die Erteilung der Pflegeerlaubnis nach § 43 SGB VIII sind:

Haben Sie alle Voraussetzungen erfüllt, erhalten Sie auf Antrag die Pflegeerlaubnis, mit der Sie bis zu fünf gleichzeitig anwesende,  fremde Kinder betreuen können. Die Pflegeerlaubnis  wird  für einen Zeitraum von fünf Jahren ausgestellt.

Seitenanfang