+++ Bundestagswahl 2017 +++
Blick vom Stadtwald Geiersberg auf Deggendorf (Ortsteile Deggenau und Fischerdorf)
Aussicht vom Hirschenstein Richtung Rauhen Kulm (Südosten)
Realschule Schöllnach - Südansicht
Klinikum Deggendorf - Luftbild
Schloss Egg
Familie bei der Waldvereinshütte Nest
Blaskapelle - Festzug in Moos

Gleichstellungsbeauftragte

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt: Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“ (Art. 3 Abs. 2 Grundgesetz).

Verschiedene Bundes- und Landesgesetze konkretisieren diesen verfassungsrechtlichen Auftrag. Nach dem Bayer. Gleichstellungsgesetz bestellen die Bezirke, Landkreise und kreisfreien Gemeinden kommunale Gleichstellungsbeauftragte, die im Rahmen ihrer Zuständigkeit auf die Gleichstellung von Frauen und Männern in Familie, Beruf und Gesellschaft hinwirken.

Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten:

Information – Beratung - Hilfe – Bewusstseinsbildung

  • Innerbehördlich:
    • Mitwirkung am Gleichstellungskonzept und an Maßnahmen zur Umsetzung
    • Beratung von Bediensteten in gleichstellungsrelevanten Fragen
    • Teilnahme an den Sitzungen des Jugendhilfeausschusses
    • Begleitung der Personalentscheidungen 
  • Landkreisweit:
    • Allgemeine gesellschaftspolitische Maßnahmen zur Förderung des Gleichstellungsgedankens und der Chancengleichheit
    • Information und Aufklärung über noch bestehende Problemfelder geschlechtsspezifischer Benachteiligung
    • Kontaktpflege zu Frauenverbänden
    • Öffentlichkeitsarbeit (Medienarbeit, Durchführung von Veranstaltungen und Projekten, wie Weltfrauentag, Girls Day, Boys Day, Netzwerkarbeit z.B. "Ladies Lunch", etc.)
    • Moderation des Runden Tisches „Häusliche Gewalt“
    • Hilfestellung/Beratung für Frauen in Konfliktsituationen in Beruf, Familie und Partnerschaft sowie bei Benachteiligung und Diskriminierung

 

Aufgaben / Dienstleistungen

Sonstiges

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Jutta Staudinger
Gleichstellungsbeauftragte
0991/3100-251104StaudingerJ@lra-deg.bayern.de
Inge Edmeier
stellv. Gleichstellungsbeauftragte
0991 3100-237114EdmeierI@lra-deg.bayern.de

Anschrift

Landratsamt Deggendorf
Gleichstellungsstelle

Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
Telefon: 0991 3100-0
Fax: 0991 3100-41-250

Öffnungszeiten

Montag: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 12.00 Uhr

Seitenanfang