Hier finden Sie die aktuell geltenden Regelungen
Landratsamt Deggendorf ~ Ansicht Süden
Himmelbergschlösschen (Metten/Neuhausen)
ulrichsberg_wald.jpg
Kinder im Regen

Gemeinde Lalling erhält LEADER-Förderung für die Ausstattung des Bürgerzentrums

24.06.2021 Für das ehemalige Gasthaus "Zur Post", Zehentstadel, Bücherei und Tourist-Info können die Ausstattungsgegenstände nun mit LEADER-Förderung angeschafft werden.

Gemeinde Lalling

Bereits 2017 hat die Gemeinde Lalling das stillgelegte "Gasthaus zur Post" mit Bürgersaal und Zehentstadel erworben. Die baulichen Investitionen werden mit Mitteln der Städtebauförderung gefördert. Die produktiven Investitionen in Form von Einrichtung des Zehentstadel, Bürgersaal, Gasthof und Gästezimmer, Tourist-Info, Bücherei und Schützenraum werden mit 30% aus LEADER gefördert. Insgesamt kann eine Summe von 135.119,40 EUR abgerufen werden.

Ziel des Gesamtprojekts ist die Attraktivierung des Ortskerns bzw. des Hauptortes für die örtliche Bevölkerung sowie touristische Besucher durch Wiederbelebung der Gastronomie und der Schaffung von angemessenen Räumlichkeiten für öffentliche Veranstaltungen. Der Zehenstadel soll u.a. wieder genutzt werden für die überregional bedeutsamen Märkte (Töpfermarkt sowie Obst- und Bauernmarkt). Die Gastronomie ist eine Stütze und Voraussetzung für die Aufrechterhaltung eines touristischen Angebotes. Die Tourist-Info befindet sich aktuell in angemieteten Räumen und wird später im EG des sanierten Hauptgebäudes untergebracht. Neben dem Büro ist ein Verkaufsraum für regionale bzw. örtliche Produkte vorgesehen. Das Projekt bietet die Voraussetzung einer Teilhabe aller Bevölkerungsgruppen am sozialen und kulturellen Leben. Damit kann das nachbarschaftliche Zusammenleben verbessert werden, Vorurteile werden abgebaut. Eine leistungsfähige soziale Infrastruktur ist der Grundstein für die Chance auf ein erfolgreiches Miteinander der örtlichen Gesellschaft. Die ortsbildprägenden Gebäude werden barrierefrei ausgebaut. Damit wird für alle Generationen ein Ort für gemeinsame Aktivitäten und der Begegnung geschaffen. Die Räumlichkeiten dienen neben Veranstaltungen der Gemeinde auch den örtlichen Vereinen und Gruppierungen. Die ehrenamtliche Tätigkeit erfährt durch diese Nutzungsmöglichkeiten Wertschätzung und Unterstützung. 

Kategorien: Wirtschaft & Regionalmanagement

Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.