Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
20150106_230948.jpg
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg
Deggendorf Donau Winter (07).JPG
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen

28. März 2019: Wolf Lotter kommt!

Zum Abschluss der 3. Staffel unserer Vortragsreihe wartet ein echter Höhepunkt auf die Teilnehmer: Wolf Lotter kommt nach Deggendorf!

Wolf Lotter ist Mitbegründer von "brand eins", wo er seit 2000 die Leitartikel zu den Schwerpunktthemen verantwortet. Diese "Grundsatz-Artikel" begründen seinen Ruf "als einer der führenden Publizisten auf dem Gebiet der Beschreibung der Transformation von der alten Industriegesellschaft hin zur neuen Wissensgesellschaft" (Wikipedia). Seit vielen Jahren ist Wolf Lotter auch gefragter Keynoter bei Unternehmen, Ministerien, Verbänden, politischen Parteien und Stiftungen. Er ist außerdem häufig Gast und Kommentator bei Rundfunkanstalten. 

Teilnehmern der Veranstaltung im Kino Deggendorf dürfte Wolf Lotter als Experte im Film "Die stille Revolution" bekannt sein.

Bei seinem Besuch in Deggendorf wird er unter anderem auf die Inhalte seines neuen Buches "INNOVATION- Streitschrift für barrierefreies Denken" eingehen. Mit an seiner Seite wird Dr. Markus Reimer sein. er hat das Buch bereits vor einiger Zeit mal genauer unter die Lupe genommen (das finden Sie HIER).

Eine hochklassige Veranstaltung- die darf man sich nicht entgehen lassen!

Das Ganze findet am 28. März 2019 ab 15:00 Uhr im Gasthaus "Zur Knödlwerferin" in Deggendorf statt!

Programm:

15:00 Uhr Empfang der Gäste

15:30 Uhr Begrüßung und Einführung ins Thema

15:45 Uhr "Innovation- ein Plädoyer für barrierefreies Denken" von Wolf Lotter

Anschließend an den Vortrag besteht die Möglichkeit der Diskussion und des Austausches. Es besteht die Möglichkeit, Bücher von Wolf Lotter signieren zu lassen.

17:00 Uhr Netzwerken und gute Gespräche bei einer "Jausen"

Wolf Lotter: am 28. März 2019 ist er zu Gast in Deggendor
Seitenanfang