Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Himmelbergschlösschen (Metten/Neuhausen)
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg
ulrichsberg_wald.jpg
Lkrs DEG Sternwarte Winzer 1.jpg
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen

Gemeinsame Sache in Großwalding

Gemeinsam mehr erreichen- das wollen auch einige Firmen aus dem Gewerbegebiet Großwalding. Deshalb haben sie sich jetzt bei Dobler Metallbau erstmals getroffen, um mögliche gemeinsame Projekte zu besprechen.

Auf die Initiative der Firma Dobler Metallbau hin hat das Regionalmanagement Deggendorf die Firmen aus Großwalding zu einem ersten Austausch eingeladen. Neben dem allegmeinen Austausch über die aktuelle Lage und mögliche Punkte für eine Zusammenarbeit wurde insbesondere das Thema Kinderbetreuung konkreter besprochen. Vor allem in den Ferien stellt dies die Mitarbeiter oft vor große Herausforderungen. Die Idee einer gemeinsamen Kinderbetreuung während der schulfreien Zeit stieß bei vielen Firmen auf offene Ohren. Als ersten test und zum Einstieg wollen einige Firmen den Buß- und Bettag nutzen, um den Kindern ihrer Mitarbeiter eine kostenlose Kinderbetreuung anzubieten. Einige Firmen hatten bereits den Bedarf bei den Mitarbeitern abgefragt. Entsprechend wurden die verschiedenen Möglichkeiten diskutiert.

Zum Schluß wurden kräftig Hausaufgaben verteilt, damit beim nächsten Treffen das konkrete Buß- und Bettag-Programm aufgestellt werden kann.

Ein erster Austausch der Großwaldinger Firmen: bei der Firma Dobler Metallbau wurde fleißig über gemeinsame Aktionen diskutiert.
Seitenanfang