+++ Ergebnisse zur Landtags- und Bezirkswahl vom 14.10.2018 +++
Altholz_sonnenaufgang.jpg
Landratsamt Deggendorf - Ansicht Süden
Himmelbergschlösschen (Metten/Neuhausen)
Lkrs Deggendorf Museum Quintana Künzing 4.jpg
Isarwelle Plattling bei Sonnenuntergang
Lkrs DEG Sternwarte Winzer 1.jpg
isarmündung2.jpg
Asambasilika in Altenmarkt, Stadt Osterhofen

Neu-Lehrer-Empfang

Eine wichtige Schlüsselposition, um Leute in der Region zu halten, nehmen Lehrer ein. Sie beeinflussen die Schüler (bewusst oder auch unbewusst) bei ihrer Entwicklung und der ersten beruflichen Entscheidung. Deshalb ist es wichtig, dass insbesondere die Lehrer, die keinen direkten Bezug zum Landkreis haben, entsprechende Hilfestellung bekommen, um die Möglichkeiten der Region (sei es beruflich oder in Sachen Freizeitgestaltung) so weiterzugeben, wie sie sind: äußerst positiv!Um den Lehrern die wichtigsten Informationen und Ansprechpartner im Landkreis vorzustellen, lädt Landrat Christian Bernreiter seit 2015 alle Neu-Lehrer und Referendare, die zum Schulstart neu in den Landkreis Deggendorf kommen, zu einem kleinen Empfang ein. Im Rahmen der Veranstaltung werden Möglichkeiten für Klassenfahrten, laufende Schul- Projekte und auch Freizeitmöglichkeiten präsentiert. Zudem stellen einzelne Organisationen sich und ihr Angebot vor: angefangen vom SchuleWirtschafts-Experten Markus Steinhuber vom Arbeitskreis SchuleWirtschaft über die Tourismusabteilung im Landratsamt (Inge Edmeier) bis hin zum Regionalmanager Herbert Altmann und Maria Gretzinger von der Studienberatung der TH Deggendorf.

Die Neu-Lehrer-Empfänge finden im entsprechenden Räumlichkeiten statt: so konnten die Teilnehmer bei der Premiere 2015 bei einer Führung durch das Museum Quintana in Künzing viele Impulse für eine interessante Geschichtsunterrichts-Gestaltung mitnehmen. Bei Brotzeit und Getränken konnten die neuen Kontakte vertieft und Informationen aus erster Hand eingeholt werden.

Neu-Lehrer-Empfang 2016

Neulehrer-Empfang 2018

Der diesjährige Neulehrer-Empfang findet am 10.Oktober statt. Dann sind die Neu-Lehrer zu Gast im Infozentrum Isarmündung in Moos. An dem Nachmittag erfahren die Neu-Lehrer Wissenswertes über die Region und lernen verschiedene Organisationen sowie deren Ansprechpartner kennen. Zugleich zeigen die Verantwortlichen des Infozentrums, warum sich ein Ausflug bzw. eine Klassenfahrt dorthin auf alle Fälle lohnt.

Anmeldungen sind HIER möglich...

Seitenanfang